Schule früher

​Die Lerngruppen A und B waren im Rahmen der Unterrichtsreihe „Schule früher“ im Mühlenhof in Münster, wo sie in der alten Schule zu Ringel eine Schulstunde wie früher erlebt haben. Die Schüler haben das i in der Sütterlin-Schrift auf kleinen Tafeln mit dem Griffel geübt. Am spannendsten fanden die Kinder die Regeln und die Bestrafung mit dem Rohrstock. Es war ein schöner und interessanter Ausflug.

Advertisements

Besuch im Römermuseum

Die Lerngruppen A und B beschäftigen sich im Moment mit dem Thema „Römer“. Um noch mehr zu erfahren,  besuchten sie deshalb das Römermuseum. Dort ging es nicht nur um die Soldaten im Lager, sondern auch um die Frauen und Kinder. Zum Abschluss bastelten alle ein „bulla“ , das ist ein Amulett, das die Kinder von Geburt an, als Glücksbringer trugen.  Es war ein spannender und informativer Schulvormittag!

image

Lerngruppe A

image

Lerngruppe B

Vorboten des Frühlings

Die Erst- und Zweitklässler der Lerngruppen D und E beschäftigen sich im Moment mit den Frühblühern. In Frau Rauscherts Klasse duftet es herrlich nach Tulpen, Osterglocken, Krokussen, Hyazinthen und Schneeglöckchen. Alle diese Pflanzen wachsen aus einer Zwiebel.

image

image

image

image

Strom-Projekt

Im Sachunterricht beschäftigen sich die Kinder der Lerngruppen C, D und E mit dem Thema „Elektrischer Strom“. Es gibt viele Dinge zu entdecken: Woher kommt der Strom? Wie bringt er eine Lampe zum Leuchten? Was ist ein Stromkreis?  Wie funktioniert ein Motor? Warum kann Strom lebensgefährlich sein?

image

image

image

image

Frohes neues Jahr!

2016 ist ein besonderes Jahr – ein Schaltjahr. Was damit gemeint ist und was man alles rund um den Kalender wissen muss, lernen zur Zeit die Kinder der Lerngruppen C, D und E.

image

image

image

image