Der Schweinachtsmann

Die Lerngruppen D und E studierten eine lustige Leseshow für ihre Adventsfeiern ein:

Weihnachtsmann Rupert verletzte sich beim Nüsse knacken den Finger und somit musste ein Ersatz gefunden werden. „Ich hätte da noch ein Schwein im Stall. Es ist zwar nicht Idealbesetzung, aber wenigstens schön dick“, schlug ein anderer Weihnachtsmann vor. Gesagt, getan. Und schon verteilte der Schweinachtsmann mit einem Rentierschlitten die Geschenke. Das war allerdings mit einigen Überraschungen verbunden.

Die Klasse 1a wurde zur Generalprobe der LGD eingeladen.

Auf der Adventsfeier war die Vorführung ein voller Erfolg.

Advertisements

Book Buddies – Die Bücherkumpel

In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Eichendorffkids die Kinder der Kita St. Marien um ihnen vorzulesen. Besonders stolz sind unsere Erstklässler, die nach einem halben Jahr in der Schule schon prima lesen können. Dieses Mal waren ca. 30 Vorschulkinder zu Besuch in unserer Grundschule. In drei Gruppen lasen die Schulkinder aus verschiedenen Büchern vor. Besonders lustig fanden die kleinen Zuhörer den Sketch mit den beiden Clowns Flutsch und Peng. Nach der Vorleseaktion spielten alle noch etwas auf unserem Schulhof.

image

image

image

image

image

Bundesweiter Vorlesetag 2015

Auch unsere Schule hat sich am bundesweiten Vorlesetag beteiligt. Unser Förderverein organisierte die tolle Aktion für die Kinder. In verschiedenen Gruppen lasen Mütter und Lehrerinnen lustige und interessante Geschichten vor. Als Überraschung bekam jedes Kind ein Buch passend zur Lesestufe geschenkt. Herzlichen Dank!

image

Der Bundesweite Vorlesetag, eine Initiative der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutsche Bahn Stiftung findet am 20. November bereits zum 12. Mal statt. Die Initiatoren wollen mit dem Aktionstag ein öffentlichwirksames Zeichen für das Lesen setzen und die Freude am (Vor-)lesen wecken. So sollen langfristig Lesekompetenz gefördert und Bildungschancen eröffnet werden.