Lauter Überraschungen…

Unser Förderverein hatte heute Morgen für alle Erstklässler Taschen mit tollen Überraschungen zum Schulstart dabei. So konnten sich die Kinder u. a. über einen tollen abwischbaren Stundenplan, Hefte und Stifte freuen. Vielen Dank!

Von der Stadtbücherei gab es sogar einen Gutschein für einen Super-Ausweis. Gesucht wird ein Name für das neue Bücherei-Maskottchen. Alle Klassen dürfen einen Vorschlag für den kleinen Teufel machen.

Advertisements

Kennenlernvormittag

Voller Neugier kamen heute unsere zukünftigen Erstklässler in die Eichendorffschule um ihre Lehrerin und die Lerngruppe kennenzulernen. Jede Klassenlehrerin hatte ein schönes Bilderbuch für die beiden Schnupperstunden ausgewählt und tolle Aktionen dazu durchgeführt.

image

image

image

Mit den Schulkindern fand auch die erste gemeinsame Hofpause auf unserem großzügigen Schulhof statt.

Viel zu schnell ging der gemeinsame Vormittag zu Ende. Die großen und kleinen Kinder freuen sich schon auf den ersten Schultag, wenn sich alle wiedertreffen. Unsere Eichendorffkids brennen darauf die Patenschaft für einen neuen Erstklässler zu übernehmen.

image

image

Zur Erinnerung bekamen die Schulneulinge ein kleines Schulheft geschenkt.  
Unser Förderverein servierte den Eltern im Leseclub einen Kaffee und stellte ihnen ihre Arbeit zugunsten der Eichendorffkids vor.

Bereits am Montag Abend fand der erste Informationsabend für die Eltern statt. Nach der Vorstellung des Offenen Ganztags sowie Neuerungen im nächsten Schuljahr und der Einteilung der Kinder erläuterten die fünf Klassenlehrerinnen den jeweils 6-8 neuen Eltern das Lernen im ersten Schuljahr. Besonders interessant waren Informationen zum Schriftspracherwerb mit dem Buchstabenhaus. Hier hilft den Kindern ein cooler Rap: https://youtu.be/J4ALFO6uhdo

image

Book Buddies – Die Bücherkumpel

In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Eichendorffkids die Kinder der Kita St. Marien um ihnen vorzulesen. Besonders stolz sind unsere Erstklässler, die nach einem halben Jahr in der Schule schon prima lesen können. Dieses Mal waren ca. 30 Vorschulkinder zu Besuch in unserer Grundschule. In drei Gruppen lasen die Schulkinder aus verschiedenen Büchern vor. Besonders lustig fanden die kleinen Zuhörer den Sketch mit den beiden Clowns Flutsch und Peng. Nach der Vorleseaktion spielten alle noch etwas auf unserem Schulhof.

image

image

image

image

image

Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Auch in diesem Jahr erhielten unsere Erstklässler die Sicherheitswesten des ADAC. In der  Dunkelheit sind die Kinder mit reflektierender Kleidung wesentlich früher zu erkennen. Das ist auf dem Schulweg sehr wichtig für unsere kleinen Verkehrsteilnehmer. Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder darin die Westen anzuziehen.

Strahlende Gesichter

Eine voll gepackte Tüte mit vielen schönen und nützlichen Dingen zum Schulstart überreichte die Fördervereinsvorsitzende Frau von Müller den Ersties der Freiherr-von- Eichendorff Schule. Auch in diesem Jahr gab es unter anderem einen Leseausweis-Gutschein der Stadtbücherei Haltern am See, eine Bastelkiste, eine Verkehrsfibel, Stifte und einen Sportbeutel. Gestiftet wurden die Dinge sowohl vom Förderverein der Schule als auch von der Volksbank Haltern, der Schule und Campina/ Milchprodukte.

Der versperrte Schulweg

Am Freitag, 14.8.2015 wurden die neuen Erstklässler eingeschult. Nach einem Gottesdienst in der Marienkirche fand die Einschulungsfeier in der Turnhalle statt. Dort führten die Kinder der Lerngruppen D und E das Theaterstück „Der versperrte Schulweg“ vor. Nachdem die Kinder durch gemeinsame Lieder die gemeinen Monsterchen vertrieben haben, war der Weg in die Schule frei. Der Einschulungstag endete mit einer ersten Schulstunde im Klassenzimmer.Einschulung 2015IMG_3472