Förderverein

Mit der Gründung eines Schulverbundes der Freiherr-von-Eichendorff-Schule und der Martin-Luther-Schule zum Schuljahr 2016/17 gehen auch die Fördervereine beider Schulen einen gemeinsamen Weg. Unter dem Namen „Förderverein des Grundschulverbundes Alte Ringstraße e.V.“ wollen wir die Kinder beider Grundschulen bestmöglich fördern.

Wir begleiten und organisieren verschiedene Projekte, welche die Arbeit der Schule in ihren unterrichtlichen und erzieherischen Aufgaben unterstützen. Der Förderverein besteht ab dem Schuljahr 2016/17 aus einem Team von engagierten Eltern beider Schulen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit zum Wohle der Schulkinder mit Ihrer Mitarbeit, Zeit und gerne auch einem Mitgliedsbeitrag (mind. 6,50 Euro pro Jahr).

Download: Beitrittserklärung

Download: Satzung, Stand 19.05.16

 

Hier finden Sie eine Auswahl unserer bisherigen Projekte

Leseclub:

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Leseclub. Die Förderung der Lesekompetenz der Kinder eröffnet ihnen nicht nur die Welt der Bücher, sondern unterstützt sie auch in besonderem Maße in ihrer schulischen Entwicklung. Durch regelmäßige Buchspenden und Neuerwerbungen können wir unseren Kindern einen stets aktuellen und umfangreichen Bestand an Büchern anbieten.

Jedes Kind kann mit Einverständnis der Eltern einen Leseausweis erhalten. Hiermit kann er im Rahmen des Leseclub und der Pausenausleihe max. 2 Bücher für einen Zeitraum von 3 Wochen kostenlos ausleihen. Die Bücher und die Ausleihe werden über ein EDV-gesteuertes Bibliotheksprogramm verwaltet.

Lesestunde:

In regelmäßigen Abständen hat jede Lerngruppe die Möglichkeit, den Leseclub zu besuchen. Engagierte Eltern unserer Schule gestalten dort eine Lesestunde, in der sich alles um das Thema Bücher dreht: Jedes Kind kann in den Büchern stöbern, lesen, Bücher ausleihen. Auch das Vorlesen durch die Eltern und durch die Kinder ist bei allen sehr beliebt.

Pausenausleihe:

Jeden Mittwoch in der 1. großen Pause haben die Kinder die Möglichkeit zu stöbern und sich Bücher für zu Hause auszuleihen. Die Pausenausleihe wird von Eltern organisiert. Immer zwei Eltern leiten die Ausleihe, so dass auch neue Eltern schnell eingearbeitet sind. Haben Sie Lust uns zu unterstützen, dann melden Sie sich bitte. Auch über Spenden von gut erhaltenen Kinderbüchern freuen wir uns sehr.

Welttag des Buches

In jedem Jahr organisiert und finanziert der Förderverein tolle Aktionen rund um´s Buch für alle Kinder der Schule. Es gab bereits einen Vorlesetag von Großeltern, einen Vorlesewettbewerb für unsere Kinder, einen litherarischen Stationslauf, verschiedene Vorleseaktionen in den Lerngruppen sowie Veranstaltungen wie „Die Händlerin der Worte“ oder „BuchstAbenteuer“ von Klaust Foitzik.

Lesenacht

Bei einer Lesenacht steht alles unter dem Motto „Bücher, Bücher, Bücher“. Hier lassen wir uns auch immer etwas Schönes für die Kinder einfallen, damit die Lesenacht zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

„Sicher-Stark“ – Training  und „Stark ohne Muckies“

Dieses Training richtet sich an die Kinder des ersten und zweiten Jahrganges. Wir  vermitteln hierbei den Kindern spielerisch mit Situationen des Alltags umzugehen.
z.B.:

  • Konflikte gewaltfrei lösen
  • richtiges Verhalten bei Gefahren
  • wie schützt sich mein Kind am besten, damit es keinem Gewaltverbrechen zum Opfer fällt

„Mein Körper gehört mir“

Mit diesem Programm richten wir uns die Kinder des dritten und vierten Jahrgangs.

Mit Mein Körper gehört mir! werden ganz praktische Strategien vermittelt, wie Kinder mit unsicheren Situationen umgehen können. In kurzen Theaterstücken werden den Kindern verschiedene Situation vorgespielt, welche anschließend mit den Lehrern aufgearbeitet werden. Hierbei geht es vor allem um folgende Probelmatiken:

  • Was kann das Kind tun, wenn jemand seine körperlichen Grenzen überschreitet
  • Wie wehrt es sich gegen sexuelle Gewalt?

Das Kinder- und Jugendtelefon ist unter den einheitlichen Rufnummern 116-111 und 0800 – 111 0 333 (Nummer gegen Kummer) erreichbar.

Adventsbasteln

Ein fester Bestandteil unserer Aktionen ist das Adventsbasteln, das jedes Jahr auf große Begeisterung stößt. Unsere Lehrkräfte und engagierte Eltern gestalten mit den Kindern Weihnachtsdekorationen, mit denen das Foyer und die Fenster in der Pausenhalle geschmückt werden. Die Bastelaktion ist für alle Beteiligten eine schöne Einstimmung in die Adventszeit.

Zirkusprojekt

Hierbei hat jedes Kind die Möglichkeit, Zirkusluft zu schnuppern und Star der Manege zu werden.

Geplant ist jedem Kind im Laufe seiner Grundschulzeit dieses besonderes Highlight zu bieten und das Projekt daher alle vier Jahre zu ermöglichen. Der Förderverein hat gerne hierzu seinen finanziellen Beitrag geleistet.

Verpflegung & Co

Bei unseren schulischen Veranstaltungen sorgt der Förderverein für das leibliche Wohl und organisiert u. a. Grillstände, Cafeterien, Salatbars und Kuchenbuffets.

z.B.: Einschulung, Schulfeste, Sportveranstaltungen, Tag der offenen Tür,  Zirkusprojekt, Wandertag

Durch die große Bereitschaft der Eltern, Kuchen u.a. zu spenden und sich am Verkauf zu beteiligen, können wir die Feste immer kulinarisch bereichern.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Eltern für die rege Unterstützung bedanken.

Das wünschen wir uns

  • Tatkräftige Unterstützung bei Schulveranstaltungen, im Leseclub, bei Bastelaktionen und bei Malaktionen
  • Neue Ideen, Anregungen und Wünsche
  • Neue Mitglieder und Spenden

Ihr Beitrag

  • ist für gemeinnützige Zwecke bestimmt
  • beträgt mindestens 6,50 € pro Kalenderjahr (darüber hinaus bestimmen Sie die Beitragshöhe)
  • ist steuerabzugsfähig

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie doch Mitglied und unterstützen Sie Ihre Kinder an unserem Grundschulverbund. Wir freuen uns über neue Ideen und helfende Hände. Im Sekretariat (0 23 64/ 1 26 86) können wir Ihnen die Telefonnummer der  1. Vorsitzenden Frau Dorn geben.

Advertisements