Veröffentlicht in Deutsch, Förderverein, Feste im Jahr, Kooperation, Projekte, Schulleben, Schulnachrichten, Schulprogramm, Schulverbund, Vorführungen

Lesenacht 2018

Heute Abend lud unser Förderverein zur 2. gemeinsamen Lesenacht in die Schule ein. Mehr als 70 Kinder meldeten sich zum Vorlesen an. In vier verschiedenen Räumen, die von den Eltern liebevoll in den Farben rot, blau, grün und gelb dekoriert wurden, lasen die kleinen Leseratten ihren Mitschülern, Eltern und Großeltern ein paar Minuten aus ihren Lieblingsbüchern vor. Etwas aufgeregt, aber sehr stolz präsentierten die Kinder ihr Lesestück. Wenn der Gong ertönte, wurde kräftig applaudiert und der nächste war an der Reihe. In der Pausenhalle stellte Frau Fricke von der Buchhandlung Kortenkamp einen riesigen Büchertisch auf. Die Kinder konnten in den spannenden und interessanten Büchern schmökern und auch eine Lektüre kaufen. In der Cafeteria gab es neben diversen Getränken leckere Brezel, Bockwürstchen und Schokokussbrötchen. Zum Schluss durften alle Schulkinder ein Los in die Lostrommel werfen und auf einen Gewinn hoffen: Drei Kinder durften sich direkt vom Büchertisch ein Buch aussuchen.

Die Lesenacht war ein voller Erfolg. Vielen Dank an alle Lese-Kinder für die interessanten Einblicke in eure Lieblingsbücher.

Ein besonders großes Dankeschön geht an den Förderverein und alle Helfer, die diesen wunderschönen Abend möglich gemacht haben.

Advertisements
Veröffentlicht in Deutsch, Feste im Jahr, Vorführungen

Der Schweinachtsmann

Die Lerngruppen D und E studierten eine lustige Leseshow für ihre Adventsfeiern ein:

Weihnachtsmann Rupert verletzte sich beim Nüsse knacken den Finger und somit musste ein Ersatz gefunden werden. „Ich hätte da noch ein Schwein im Stall. Es ist zwar nicht Idealbesetzung, aber wenigstens schön dick“, schlug ein anderer Weihnachtsmann vor. Gesagt, getan. Und schon verteilte der Schweinachtsmann mit einem Rentierschlitten die Geschenke. Das war allerdings mit einigen Überraschungen verbunden.

Die Klasse 1a wurde zur Generalprobe der LGD eingeladen.

Auf der Adventsfeier war die Vorführung ein voller Erfolg.

Veröffentlicht in Feste im Jahr, Religionslehre, Schulleben

Sei gegrüßt, lieber Nikolaus

Heute besuchte uns der Nikolaus im Rahmen einer kleinen Feier in der Turnhalle. Alle Kinder sangen gemeinsam Lieder. Der Nikolaus erzählte den Kindern einiges über das Leben des guten und hilfsbereiten Bischofs. Die Lerngruppe A und die Klasse 4b sagten Gedichte auf. Zum Schluss überraschte der Nikolaus alle Klassen und auch das Lehrerkollegium mit riesigen Stutenkerlen. In der anschließenden Frühstückspause wurde das köstliche Geschenk verputzt.

Veröffentlicht in Deutsch, Feste im Jahr, Musik, Schulleben, Uncategorized

Herbstsingen

Zum Abschluss vor den Ferien fand unser erstes Herbstsingen statt. Alle Kinder und Eltern waren dazu in die Turnhalle eingeladen. Hier boten einige Klassen und Lerngruppen ihrem Publikum ein buntes Programm an Herbstliedern, Raps und Gedichten. Es war eine wunderschöne Veranstaltung und ein toller Auftakt in die Ferien. Wir wünschen allen Kindern mit ihren Familien eine erholsame Zeit, tolles Wetter und schöne Erlebnisse im Kreise der Familie.

Veröffentlicht in Außerschulische Lernorte, Ausflüge, Förderverein, Sachunterricht, Uncategorized

Triumph ohne Sieg

Unser Förderverein spendiert allen Lerngruppen und Klassen den Besuch der aktuellen Ausstellung des Römermuseums. In dieser Woche waren die Lerngruppen A-E an der Reihe. In einer sehr interessanten Führung erfuhren die Kinder etwas über das Ende der römischen Belagerung in Haltern. In Rom wurde ein großer Triumphmarsch gefeiert, obwohl die Römer Germanien gar nicht erobert haben. Was für eine Schwindelei, die aber in Rom keiner erfahren durfte. Die Führung hat allen sehr gut gefallen. Vielen Dank dafür.

Veröffentlicht in Eichendorffkids, Feste im Jahr, Kooperation, Religionslehre, Schulleben, Schulverbund

Erstkommunion 2017

Am Sonntag empfingen Kinder unserer Schule in der Marienkirche die 1. Heilige Kommunion. Heute besuchten wir mit den Lerngruppen den Dankgottesdienst. 

Das Thema war: „Gottes Nähe spüren. Mit Jesus in einem Boot.“ In der Kirche war ein echtes Segelboot aufgestellt. Pastor Gruschka erzählte den Kindern von Jesus, der mit seinen Jüngern bei Wind und Sturm im Boot saß und sie beschützte. Es sollte zeigen, dass wir in schwierigen Situationen auf Jesus vertrauen können. 

Nach dem Gottesdienst luden die Messdiener die Erstkommunion-Kinder zu einer Schnupperstunde ein. Wer Lust hat Messdiener zu werden, kann sich zur Messdienergruppe anmelden. 

Wir gratulieren den Erstkommunion-Kindern ganz herzlich und wünschen ihnen Gottes Segen.

Veröffentlicht in Feste im Jahr, Kooperation, Religionslehre

Kinder schenken mit Herz

Auch in diesem Jahr spendeten die Kinder der Lerngruppe D wieder liebevoll verpackte Geschenke an den Caritas-Verband Haltern am See. Das Besondere an der Aktion ist, dass die Kinder von ihren eigenen Sachen etwas für bedürftige Kinder verschenken. Das kann z. B. ein gut erhaltenes Spiel, ein Puzzle oder ein schönes Buch sein. Etwas, was den Kindern einmal Freude bereitet hat und nun andere Kinder erfreuen soll. Frau Hintzen und Herr Schmitt holten die vielen Päckchen in der Schule ab und dankten den Kindern für ihr Engagement. Mitarbeiter der Caritas verteilen die Päckchen in den nächsten Tagen an Familien in Haltern, die von der Caritas unterstützt werden. Eine Aktion mit viel Herz.