Neues aus der Kunst-AG

Die Halterner Künstlerin Frau Feldmann hat mit einigen Eichendorffkids unseren Leseclub verschönert. Nach dem Umzug vom Pavillon ins Hauptgebäude sollte ein tolles Wandbild gemalt werden. Schnell fiel die Wahl der Kinder auf die Villa Kunterbunt von Pippi Langstrumpf. Wir finden, dass die Kinder nun eine fantasievolle und gemütliche Atmosphäre zum Lesen haben. Klasse!!!

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Advertisements

46. Jugendwettbewerb „jugend creativ“

Helden und Vorbilder machen Mut, spornen an und sind gerade auf dem Weg zum Erwachsenwerden wichtig. Unter dem Motto „Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?“ dreht sich beim 46. Jugendwettbewerb „jugend creativ“ alles um die Idole und Leitbilder von Kindern und Jugendlichen.

image

Aufgabenstellung der Klassen 1 bis 4: Jeder kann ein Held sein!
Auf dem Schulhof gibt es Ärger zwischen deinen Mitschülern, auf dem Spielplatz wird ein Kind ausgelacht und darf nicht mitspielen.
Wie fühlst du dich dabei? Hilfst du oder bittest du andere um Unterstützung? Wenn du dich für andere einsetzt, dann macht dich das zum Helden.
Ist jemand aus deiner Familie – deine Oma, dein Vater, deine große Schwester – ein echter Held für dich? Oder ist für dich eine Figur aus einer Geschichte oder einem Buch ein besonderes Vorbild? Helden können ganz groß sein, wie eine Statue oder ein Denkmal, oder sie haben besondere Fähigkeiten und Kräfte. Wie muss dein Held aussehen? Wer sind deine Vorbilder und Idole und wieso? Nimm Papier, Stifte, Schere, Kleber oder Pinsel und Farbe und zeig uns, wer dein Held ist!

image

image

Strom-Projekt

Im Sachunterricht beschäftigen sich die Kinder der Lerngruppen C, D und E mit dem Thema „Elektrischer Strom“. Es gibt viele Dinge zu entdecken: Woher kommt der Strom? Wie bringt er eine Lampe zum Leuchten? Was ist ein Stromkreis?  Wie funktioniert ein Motor? Warum kann Strom lebensgefährlich sein?

image

image

image

image

Auf die Plätze, fertig, rechnen!

Heute findet die 2. Runde des landesweiten Mathematikwettbewerbs für 4. Klassen statt. Frau Reisener koordiniert seit vielen Jahren diesen tollen Wettbewerb für Grundschulkinder aus dem Kreis Recklinghausen an der Eichendorff-Schule . Nach einer ermutigenden Begrüßung teilte unsere Schulleiterin Frau Jung die Kinder den Lehrkräften zu. Über 230 Kinder aus Haltern, Recklinghausen, Marl, Gladbeck, Datteln, Waltrop und Herten knobeln in allen Räumen der Eichendorff-Schule um die Wette. Dabei ist viel Kreativität gefragt. Wir drücken allen Kindern die Daumen, dass sie in die nächste Runde kommen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Unser Förderverein beköstigt die Eltern der schlauen Rechner in der Cafeteria mit Kaffee und Kuchen.

image

image

image

image

image

image

image

image

So sternklar war die Nacht…

Bilder zum Gedicht „Mondnacht“ von Joseph von Eichendorff malten die Dritt- und Viertklässler der Lerngruppe B. So lernten sie die besondere Sprache des Dichters, dessen Name ihre Schule trägt, einmal genauer kennen. „Welche Bilder lösen die Worte des Gedichtes in dir aus?“ – Das war die Aufgabenstellung, bei der wunderbare kleine Kunstwerke entstanden.

image

image

image